Extranet

Extranet Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Login-Daten vergessen?

(0)

Erklärung zum Datenschutz

Diese Erklärung informiert Sie über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Website der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) sowie bei der Bestellung von Informationsmaterial. Die Website wird von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e. V. (DGUV) im Auftrag aller iga.Verbände betrieben (Impressum). Unter personenbezogenen Daten (im Folgenden "Daten" genannt) sind Informationen zu verstehen, die einer Person zugeordnet werden können, z. B. Name, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse.

Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website freiwillig zur Verfügung stellen, nutzen wir ausschließlich für folgende Zwecke:

  • Bereitstellung von angeforderten Informationen (bestellte Veröffentlichungen, Abonnement Newsletter, Anfragen an das Projektteam)
  • Nutzungsstatistik für die Website

Datenschutzbeauftragte

Die DGUV hat eine Datenschutzbeauftragte bestellt, die Sie schriftlich per E-Mail erreichen.

Bestellung von Informationsmaterial

Wenn Sie auf dieser Website Veröffentlichungen bestellen oder unseren Newsletter iga.Aktuell abonnieren, fragen wir Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse, nach Ihrem Vor- und Nachnamen und gfs. nach anderen persönlichen Informationen, die für die Erledigung der jeweiligen Bestellung erforderlich sind. Die jeweils erforderlichen Angaben sind in unseren Formularen mit einem Stern (*) als Pflichtfelder gekennzeichnet.

Die bei einer einmaligen Bestellung von Veröffentlichungen elektronisch erfassten Daten werden ausschließlich innerhalb der DGUV zur Erledigung der Bestellung verwendet. Die Daten werden nach Versendung der Bestellung bis zum Ablauf des jeweiligen Kalenderjahres aufgehoben und anschließend vernichtet. Sofern Daten einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegen, sind wir verpflichtet, diese Daten bis zum Ablauf dieser Frist aufzubewahren. Die Daten halten wir bis zur Vernichtung ausschließlich für folgende Zwecke vor: Nachverfolgung nicht zugestellter oder fehlerhafter Versendungen, Rechnungslegung im Falle kostenpflichtiger Angebote, Erstellung einer jährlichen Bestell- und Downloadstatistik für unsere Veröffentlichungen.

Die für das Abonnement unseres Newsletters iga.Aktuell erforderlichen Daten werden im Double-Opt-In-Verfahren erfasst. Bei diesem Verfahren schicken wir eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und bitten Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung über einen Link. Zugleich erklären Sie uns damit Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO in die Verarbeitung Ihrer Daten zum Empfang des Newsletters. Wir protokollieren Ihre Anmeldung, um Ihre Einwilligung nachweisen zu können. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für den regelmäßigen Versand des Newsletters. Für diesen Zweck werden Ihre Daten an einen mit dem Versand beauftragten Dienstleister übermittelt und dort gespeichert (CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstraße 43, 26180 Rastede). Eine Übermittlung an sonstige Dritte oder in Drittländer findet nicht statt. Sie können sich jederzeit auf unserer Website vom Newsletter abmelden oder Ihre Einwilligung per E-Mail an projektteam@remove-this.iga-info.de widerrufen. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Abonnements vollständig gelöscht.

Kontaktmöglichkeiten

Auf dieser Website stellen wir Ihnen Möglichkeiten zur Verfügung, wie Sie mit uns in Kontakt treten können. Sie können uns anrufen, uns eine E-Mail schreiben oder unsere Angaben aus dem Impressum für eine Kontaktaufnahme nutzen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung liegt in Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, da Sie uns die Daten freiwillig und somit mit Ihrer Einwilligung geben. Wir speichern Ihre Daten in einem Verarbeitungssystem, bis wir Ihre Anfrage beantwortet haben. Im Anschluss daran löschen wir Ihre Daten, wenn Sie nicht mehr erforderlich sind.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die dazu dienen, regelmäßige Muster zu identifizieren. Cookies enthalten keine Informationen über Sie, sondern lediglich eine Kennzahl. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Diese Website verwendet folgende Cookies, um die Funktionalität bestimmter Anwendungen zu gewährleisten: fe_typo_user, PHPSESSID. Wenn Sie Cookies für diese Website deaktivieren oder blockieren, können Sie folgende Funktionen auf der Website nicht oder nur eingeschränkt nutzen: Broschürenbestellung über den Bestellshop, Login im Extranet. 

Zudem werden über Cookies anonymisierte Zugriffsdaten für unsere Nutzungsstatistik gesammelt und gespeichert. Der Erfassung Ihrer Zugriffsdaten für die Nutzungsstatistik können Sie weiter unten unter "Widerruf der Datenerhebung und -speicherung über Cookies" widersprechen.

Nutzungsstatistik/Webanalyse

Auf dieser Website werden mit der Open-Source-Anwendung Matomo Daten zu Statistik- und Optimierungszwecken gesammelt und verarbeitet. Die Datenspeicherung erfolgt auf einem eigenen Server in Deutschland. Aus diesen Daten können anonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu werden Webanalyse-Cookies eingesetzt.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unserer Website.

Für jeden Besuch auf dieser Website erfassen und speichern wir folgende Daten:

  • Datum und Uhrzeit der Seitenzugriffe/Downloads
  • Anzahl und Dauer der Seitenzugriffe/Downloads
  • Eindeutige Besuche (Bereinigung der Statistik um wiederholte, identische Seitenzugriffe/Downloads innerhalb kürzester Zeiträume)
  • Herkunftsland, Browser, Betriebssystem
  • Herkunftsseite (bei Seitenbesuch über Verlinkung anderer Websites oder Suchmaschinen)
  • IP-Adresse (anonymisiert)

IP-Adressen werden nur anonymisiert verarbeitet und gespeichert. Personen, die diese Website besuchen, können nicht identifiziert werden. Der Datenerhebung und -speicherung über Webanalyse-Cookies kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das Löschen der über die Nutzungsstatistik gespeicherten Logdaten ist nicht vorgesehen, da diese für langfristige Analysen der Seitennutzung (Jahresvergleiche) benötigt werden.

Widerruf der Datenerhebung und -speicherung über Cookies

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.
Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Server-Logfiles

Wir erheben durch unserer Server Daten bei Ihrem Besuch unserer Homepage. Diese Daten werden in einem sogenannten Server-Logfile gespeichert und umfassen Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs, Ihren Browser und Ihr Betriebssystem, die Referrer-URL sowie Ihren Internet-Provider.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unsere berechtigten Interessen beruhen auf den Möglichkeiten, die uns Logfiles zur Wartung und zur Fehlerkorrektur unserer IT-Systeme bieten. Darüber hinaus speichern wir Logfiles für einen kurzen Zeitraum, um eine missbräuchliche Nutzung unserer Homepage ermitteln zu können. Sollte dieser Fall tatsächlich eintreten, speichern wir diese Daten solange, bis sie zu Beweiszwecken nicht mehr erforderlich sind.

Datenverschlüsselung

Die Website verwendet eine SSL-Verschlüsselung, um die Eingabe und Übertragung Ihrer Daten vor Unbefugten zu schützen.

Ihre Rechte als betroffene Person

Sie sind von der Datenverarbeitung durch die DGUV und Dritte wie z. B. CleverReach (Newsletter) betroffen.
Als betroffene Person stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Sie haben ein Recht auf Auskunft hinsichtlich der Daten, die wir über Sie gespeichert haben.
  • Haben wir unrichtige Daten von Ihnen verarbeitet, können Sie eine Berichtigung dieser Daten verlangen.
  • Liegen entsprechende Voraussetzungen vor, können Sie verlangen, dass wir Ihre Daten löschen oder die Verarbeitung dieser Daten einschränken.
  • Sie haben auch das Recht, die Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten.
  • Verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO, zum Beispiel, weil wir berechtigte Interessen verfolgen, können Sie Widerspruch gemäß Art. 21 DSGVO gegen diese Verarbeitung einlegen.
  • Verarbeiten wir Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem uns Ihr Widerruf zugeht, bleibt die Verarbeitung rechtmäßig.

Ihre Einwilligung können Sie häufig an den Stellen widerrufen, an der sie erklärt wurden. Beispielsweise finden Sie in unserem Newsletter einen Link zur Abbestellung.
Im Zweifel können Sie Ihren Widerspruch oder Ihren Widerruf an unser Projektteam schicken.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Sie durch Verarbeitung Ihrer Daten in Ihren Rechten verletzt haben, können Sie sich bei jeder Aufsichtsbehörde beschweren. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Husarenstr. 30, 53117 Bonn.

Links

Unser Online-Angebot enthält Verweise zu anderen Websites (Links). Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Wir übernehmen daher keine Haftung für Links und verlinkte Seiten.