Extranet

Extranet Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Login-Daten vergessen?

(0)
Eine Frau lächelt. In ihren Händen hält sie zwei weitere Masken: ein wütendes Gesicht und ein verzweifeltes Gesicht.
In einer Teambesprechung liegen Schaukarten auf dem Tisch. Die Schaukarten stellen Apps, Social Media und Clouds dar.
Auf einem mit Kreide gezeichneten Fußballfeld stehen Spielfiguren. Pfeile deuten ihre Bewegungsrichtung an.

Achtung, fertig, los!

Zu wenig Bewegung im Job birgt Gesundheitsrisiken. iga erprobte bewegungsförderliche Maßnahmen mit der Belegschaft eines Verkehrsbetriebes.

Die Initiative Gesundheit und Arbeit ist eine Kooperation von

Logo des BKK Dachverbandes
Logo der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)
Logo des AOK-Bundesverbandes
Logo des vdek - Abkürzung für Verband der Ersatzkassen e. V.

Erkenntnisse unserer Arbeit

Trends in der Arbeitswelt

iga beobachtet aktuelle Entwicklungen in der Arbeitswelt und untersucht, wie sich veränderte Arbeitsbedingungen und Anforderungen auf die Gesundheit der Beschäftigten auswirken können. 

Prävention und BGF lohnen sich

Der Nutzen von Prävention und betrieblicher Gesundheitsförderung ist hoch – für Beschäftigte und Betriebe. iga stellt regelmäßig wissenschaftliche Erkenntnisse zu diesem Thema zusammen.

Stress, Burn-Out, Depression?

Die Gesundheit – das körperliche, geistige und psychische Wohlergehen – ist ein wertvolles Gut. Informieren Sie sich über das Thema "Psyche & Gesundheit" und die Präventionsmöglichkeiten.

Vernetzung in der Prävention

Arbeitsschutz und betriebliche Gesundheitsförderung sind noch nicht überall selbstverständlich.
Das DNBGF unterstützt die Vernetzung der Präventionsakteure und die Verbreitung von Prävention.

Veröffentlichungen

Mehr Bewegung im Job

Die iga.Aktuell-Ausgabe enthält einen Kurzbericht zum Projekt „Bewegte Arbeitswelt“, in dem betriebliche Maßnahmen für mehr Bewegung im Job erprobt wurden und gibt einen Überblick zur häufig...

Details ansehen

Wegweiser Bewegte Arbeitswelt

iga.Barometer: Arbeit macht auch Spaß

iga.Barometer 2016

Veranstaltungen

28./29. August 2018 Berlin

iga.Expertendialog 2018

Job Crafting bezeichnet ein Phänomen, bei dem Berufstätige aus Eigenantrieb ihre Arbeitsbedingungen selbstständig umgestalten und verbessern. Wird Arbeit dadurch gesünder? Welche Chancen bietet dieser Ansatz für eine gesundheitsförderliche Unternehmenskultur? Im Expertendialog 2018 wurde Job Crafting als Instrument der Arbeitsgestaltung ausführlich beleuchtet.

Details ansehen
22./23. August 2017 Berlin
Titelbild iga.Expertendialog 2017: Ein Billardstock stößt eine weiße Billardkugel an.

iga.Expertendialog 2017

Nudging („anstupsen“) bezeichnet niedrigschwellige Maßnahmen, die Menschen zu einer Verhaltensänderung bewegen können. Im Expertendialog 2017 wurden die Rolle und Bedeutung von Nudging als mögliches Instrument in der betrieblichen Gesundheitsförderung und Prävention herausgearbeitet.

Details ansehen

Kontaktstelle für
Kooperationsprojekte zwischen
Unfall- und Krankenversicherung