Extranet
(0)

Veranstaltungen

17. Mai 2022 10 Uhr, Online über Zoom
DNBGF-Veranstaltungen

DNBGF Online-Reihe 2021/2022

Im Mai-Vortrag der DNBGF-Onlinereihe 2021/2022 erfahren Sie, wie Handwerksbetriebe beim Erhalt der Arbeitsfähigkeit ihrer Beschäftigten nachhaltig unterstützt werden können.

Details ansehen
Thema: BGM, BGF & Gesunde Arbeit, Trends
18. November 2021 10:30 Uhr, Online
Ein junger Mann liegt quer auf einem Hocker und posiert als Superheld.
iga.Online-Seminare

Stärken stärken: Positive Psychologie in der BGF

Die Positive Psychologie ist ein Ansatz, der vor allem die Stärken der Beschäftigten fokussiert. Die Grundlagen des Ansatzes und wie er in der betrieblichen Praxis Einzug halten kann, thematisierte iga in diesem Online-Seminar.

Details ansehen
Thema: Positive Psychologie
7. Oktober 2021 10:30 Uhr, Online
Der linke Arm einer Frau ist seitlich nach oben ausgestreckt, die Handfläche zeigt zum Himmel. Im Hintergrund sind unscharf Bäume zu erkennen, durch die das Sonnenlicht fällt.
iga.Online-Seminare

Achtsamkeit im Arbeitskontext

Ein ressourcenorientiertes Vorgehen in der Prävention und der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) kann Beschäftigte und Unternehmen stärken. In diesem Online-Seminar stellte iga den Ansatz der Achtsamkeit vor.

Details ansehen
Thema: Positive Psychologie
16. September 2020 10:30 Uhr, Online
Eine junge Frau sitzt am Laptop und hält mit weiteren vier Personen eine Videokonferenz ab.
iga.Online-Seminare

Online-Seminarreihe Virtuelle Teamarbeit

In dieser Online-Seminarreihe, bestehend aus drei Teilen, ging es um die Besonderheiten der virtuellen Teamarbeit im Unterschied zur Face-to-Face-Teamarbeit. Jedes der drei Online-Seminare beleuchtete eine andere Facette der virtuellen Teamarbeit.

Details ansehen
Thema: New Work
21./22. August 2019 Berlin
iga.Expertendialog

iga.Expertendialog 2019

Die digitale Transformation der Arbeitswelt geht weit über technologische Veränderungen hinaus. Welches Rollenverständnis kommt Führungskräften in der New Work zu? Welche neuen Belastungen entstehen und wo werden gesundheitsförderliche Ressourcen freigesetzt? Der Expertendialog 2019 widmete sich zwei Tage lang dem Thema New Work mit dem Fokus auf Führung.

Details ansehen
Thema: New Work
28./29. August 2018 Berlin
iga.Expertendialog

iga.Expertendialog 2018

Job Crafting bezeichnet ein Phänomen, bei dem Berufstätige aus Eigenantrieb ihre Arbeitsbedingungen selbstständig umgestalten und verbessern. Wird Arbeit dadurch gesünder? Welche Chancen bietet dieser Ansatz für eine gesundheitsförderliche Unternehmenskultur? Im Expertendialog 2018 wurde Job Crafting als Instrument der Arbeitsgestaltung ausführlich beleuchtet.

Details ansehen
Thema: Positive Psychologie
22./23. August 2017 Berlin
Titelbild iga.Expertendialog 2017: Ein Billardstock stößt eine weiße Billardkugel an.
iga.Expertendialog

iga.Expertendialog 2017

Nudging („anstupsen“) bezeichnet niedrigschwellige Maßnahmen, die Menschen zu einer Verhaltensänderung bewegen können. Im Expertendialog 2017 wurden die Rolle und Bedeutung von Nudging als mögliches Instrument in der betrieblichen Gesundheitsförderung und Prävention herausgearbeitet.

Details ansehen
Thema: Trends
13./14. März 2017 Dresden
iga.Kolloquium

iga.Kolloqium 2017

Die in Deutschland Beschäftigten haben zunehmend unterschiedliche kulturelle Hintergründe. Damit sind Chancen und Herausforderungen verbunden. Das 11. iga.Kolloquium mit dem Titel "Facettenreich und farbenfroh" thematisierte die kulturelle Vielfalt in Unternehmen.

Details ansehen
Thema: Vielfalt
27./28. Juli 2016 Berlin
Bildausschnitt: iga.Expertendialog 2016
iga.Expertendialog

iga.Expertendialog 2016

Der Expertendialog 2016 widmete sich dem Thema Interaktionsarbeit. Die soziale Interaktion mit Kunden und Klienten wird mehr und mehr zum „Inhalt“ der Arbeit und stellt die Arbeitsgestaltung im Dienstleistungssektor vor neue Herausforderungen.

Details ansehen
Thema: Trends
14./15. März 2016 Dresden
Bildausschnitt: Dresdner Gespräch 2016
Dresdner Gespräch

Dresdner Gespräch 2016

Das kürzlich verabschiedete Präventionsgesetz gab den Rahmen für das Dresdner Gespräch Gesundheit und Arbeit in 2016 vor. Beschäftigte aus Kranken- und Unfallversicherung und der Rentenversicherung waren eingeladen, gemeinsame Rezepte für die Präventionsarbeit in Betrieben zu entwerfen.

Details ansehen
Thema: BGM, BGF & Gesunde Arbeit