Extranet

Extranet Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Login-Daten vergessen?

(0)

Dresdner Gespräch

14./15. März 2016 Dresden
Bildausschnitt: Dresdner Gespräch 2016

Dresdner Gespräch 2016

Das kürzlich verabschiedete Präventionsgesetz gab den Rahmen für das Dresdner Gespräch Gesundheit und Arbeit in 2016 vor. Beschäftigte aus Kranken- und Unfallversicherung und der Rentenversicherung waren eingeladen, gemeinsame Rezepte für die Präventionsarbeit in Betrieben zu entwerfen.

Details ansehen
24./25. März 2014 Dresden
Bildausschnitt: Ein Würfel in Balance.

Dresdner Gespräch 2014

Arbeits- und Privatleben so zu vereinbaren, dass keine Seite zur Last und nicht beides zusammen zu viel wird - das kann manchmal so schwierig sein. Deshalb widmete sich das Dresdner Gespräch Gesundheit und Arbeit 2014 der Life-Balance, die viel zu einer gesunden und langen Arbeitsfähigkeit und der Bereicherung zwischen Arbeit- und Privatleben beiträgt.

Details ansehen
17./18. November 2011 Dresden
Bildausschnitt: Kärtchen mit der Aufschrift: Übergewicht, Sportmuffel, falsches Marketing mit erhobenem Zeigefinger.

Dresdner Gespräch 2011

Wurm sucht Fisch. Doch was schmeckt eigentlich dem Fisch, wenn es um sicheres und gesundes Verhalten geht? Was können die Angler – also die Experten von Krankenkassen, Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, aber auch Verantwortliche aus Unternehmen tun, damit Beschäftigte anbeißen und dran bleiben? Beim Dresdner Gespräch Gesundheit und Arbeit 2011 suchte iga gemeinsam mit dem Publikum nach Antworten.

Details ansehen
16./17. November 2009 Dresden
Bildausschnitt: Frau blickt auf ein Blatt Papier. Auf diesem steht "Ich verstehe dich."

Dresdner Gespräch 2009

Viele Unternehmen erkennen, dass Vielfalt in der Belegschaft zu besseren Ergebnissen führt. Dies setzt voraus, dass die unterschiedlichen Bedürfnisse der Beschäftigten berücksichtigt werden. Das Dresdner Gespräch Gesundheit und Arbeit 2009 bot Raum für Gespräche, Austausch, Diskussionen - und zwar zum Thema "Interkulturelle Teams gesund führen".

Details ansehen
  • 1
Seite 1 von 1