Extranet

Extranet Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Login-Daten vergessen?

(0)
Titelbild zum iga.Expertendialog 2018: Gruppenfoto der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Foto: iga, eigenes Bild
Expertendialog

iga.Expertendialog 2018


Job Crafting – Zufriedener und gesünder durch die Umgestaltung von Arbeit?
Die Präventionsexperten und -expertinnen von Kranken- und Unfallversicherung treffen sich regelmäßig mit Akteuren aus der Wissenschaft zur ureigensten Materie oder auch aus angrenzenden Themengebieten im kleinen Kreis. Es geht darum, sich auszutauschen, Anregungen mitzunehmen und die eigene Arbeit weiterzuentwickeln. Ziel ist aber auch, wissenschaftliche Ergebnisse auf ihre Relevanz für die Praxis zu prüfen und Anwendungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

Im Mittelpunkt des iga.Expertendialoges 2018 stand das Thema Job Crafting. Job Crafting zählt zu den neueren Ansätzen der Arbeitsgestaltung und setzt verstärkt auf die Beteiligung der Beschäftigten. Dabei verändern Beschäftigte ihren eigenen Arbeitsplatzes proaktiv und selbstständig – unter Berücksichtigung der eigenen Interessen, Stärken und Ressourcen. Als Experte für dieses Konzept stand Prof. Dr. Jan Dettmers von der Medical School Hamburg Rede und Antwort. Er forscht als Arbeits- und Organisationspsychologe zu Arbeitsgestaltungskompetenzen, flexiblen Beschäftigungsformen und Aspekten der Arbeitsautonomie.

Indem Beschäftigte direkt in die Gestaltung der eigenen Arbeits- und Tätigkeitsbereiche einbezogen sind, sollen nicht nur arbeitsbezogene Belastungen reduziert, sondern auch Engagement und Zufriedenheit am Arbeitsplatz gefördert werden. Gleichzeitig geht der Ansatz damit einher, neue Formen der Führung zu gestalten, denn Führungskräften obliegt die Aufgabe eine Umgebung zu schaffen, die gelungenes Job Crafting ermöglicht. Unterstützt wurde Prof. Dr. Jan Dettmers von Dr. Colin Roth und Katharina Grabow-Sencan, die ein spezielles Job Crafting Training vorstellten und von ihren Praxiserfahrungen berichteten.

Unterlagen

Programm iga.Expertendialog 2018

Vorträge

Job Crafting – was ist das und warum ist es bedeutsam?

Prof. Dr. Jan Dettmers, Hamburg Medical School
Präsentation

Zwei Seiten der Medaille: Welche Herausforderung birgt Job Crafting für Organisation und Führungskräfte?

Prof. Dr. Jan Dettmers, Hamburg Medical School
Präsentation

Von der Gestaltungsmöglichkeit zum Gestaltungszwang

Prof. Dr. Jan Dettmers, Hamburg Medical School
Präsentation

Förderung von Job Crafting – Bedingungen und Interventionen

Prof. Dr. Jan Dettmers, Hamburg Medical School
Präsentation

Job Crafting Training: Anforderungen und Ressourcen proaktiv in Einklang bringen

Dr. Colin Roth, BlackBox/Open GmbH & Co. KG
Präsentation

Ergebnisse der Arbeitsgruppen

Die Ergebnisse der einzelnen Arbeitsgruppen können nur nach Anmeldung im Extranet eingesehen werden.