Extranet

Extranet Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Login-Daten vergessen?

(0)

Diversity und Gender

Titelbild der iga.Aktuell 2/2017: Eine Rose, die Blätter in den Farben eines Regenbogens hat.
Foto: Fotolia, nito

Das aktuelle Präventionsgesetz fordert unter anderem die Verringerung geschlechtsbezogener Ungleichheiten in den Gesundheitschancen. Im Rahmen eines iga.Projektes erarbeitete Dr. Nadine Pieck ein systematisches Vorgehen, mit dem Vielfalt und Chancengleichheit in der betrieblichen Gesundheitsförderung und Prävention gefördert werden können. Zentrales Prinzip ist dabei die Beteiligung und Repräsentation aller Beschäftigtengruppen sowohl in Steuerungsgremien als auch in den einzelnen Phasen des Prozesses. Das 11. iga.Kolloquium machte die Chancen und Herausforderungen von kultureller Vielfalt für Betriebe zum Thema. Diese iga.Aktuell-Ausgabe enthält einen Kurzbericht zu den Ergebnissen der Veranstaltung.

 

Die iga.Aktuell 2/2017 im Überblick:

Drei Fragen an... Nadine Pieck

Diversity und Gender: Belastungen und Ressourcen gerecht verteilen von Nadine Pieck

Kulturelle Vielfalt im Blick von Susanne Birkner, Stefanie Thees