Extranet

Extranet Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Login-Daten vergessen?

(0)

Innovationsförderliche Arbeitsbedingungen - Merkmale einer lern- und gesundheitsförderlichen Arbeitsgestaltung

Titelbild iga.Fakten 9: Eine Person hält ihre Hände schützend unter eine handgezeichnete Rakete, die gerade startet.
Foto: Fotolia, vege

Das Entstehen von Innovationen setzt Ideen voraus. Im Kampf um innovative Produkte und Prozesse sind die kreativen Köpfe in den eigenen Reihen heute ein wichtiger Wettbewerbsfaktor für Unternehmen. Als Einflussfaktor für Kreativität und Innovationsfähigkeit rückt heute mehr und mehr die menschengerechte Arbeitsgestaltung in den Fokus, welche Gegenstand zahlreicher Arbeitsforschungsprogramme ist.

Die iga.Fakten 9 zeigen Zusammenhänge zwischen innovations- und gesundheitsförderlicher Arbeitsgestaltung auf und stellen Gestaltungsansätze und Instrumente aus der aktuellen Forschungspraxis vor, die sich in Konzepte der Prävention und betrieblichen Gesundheitsförderung integrieren lassen.