Extranet

Extranet Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Login-Daten vergessen?

(0)

Werbewirkung für die Prävention

Titelbild des iga.Reports 18: 3 Köpfe im Profil. Linker Kopf mit Fragezeichen, mitlerer Kopf mit Zahnräder, rechter Kopf mit Glühbirne.

Lassen sich Erkenntnisse zur Werbewirkung übertragen und für Präventionsmedien nutzen?

Zur wirksamen Gestaltung von Präventionsmedien gibt es wenige wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse. Die Werbewirkungsforschung verfügt dagegen über sehr viel mehr Erfahrung. Doch sind deren Erkenntnisse auf die Prävention übertragbar? Dazu wurde in einer umfassenden Literaturanalyse nach Faktoren und Modellen der Werbewirkung gesucht. Vergleichend dazu wurden aktuelle Forschungsergebnisse zur Wirksamkeit von Präventionsmedien analysiert.

Das Fazit lautet: Ja, wenn man einige spezielle Anforderungen der Prävention berücksichtigt. Diese sind im iga.Report dargestellt. Der Bericht enthält außerdem empirisch belegte Gestaltungshinweise.