Extranet
(0)

Bewegte Arbeitswelt

Der Arbeitsalltag vieler Menschen ist heutzutage durch Bewegungsmangel, z. B. langes Sitzen oder Stehen, geprägt. Damit wird der größte Anteil der aktiven Zeit des Tages durch ein monotones, stark reduziertes Bewegungsverhalten bestimmt. Zwar wissen die meisten Menschen um die gesundheitliche Bedeutung körperlicher Aktivität, schaffen es aber nicht, diese in ihren Berufsalltag zu integrieren.

In Betrieben gibt es durchaus viel Potenzial für Bewegungsförderung, das entweder nicht erkannt oder noch zu wenig in die Tat umgesetzt wird. In einem klassischen Verkehrsbetrieb erprobte iga bewegungsförderliche Maßnahmen an unterschiedlichsten Arbeitsplätzen. Der Wegweiser fasst die Erkenntnisse dieser Praxiserprobung zusammen und gibt Empfehlungen, wie Betriebe bewegungsförderliche Maßnahmen entwickeln, organisieren und kommunizieren können.